Title

Message.

Internet-Störungen erkennen und beheben

weitere Artikel:
Grundsätzlich gibt es mehrere Fehlerquellen, die bei der Suche nach der Störungs-Ursache überprüft werden müssen.
Zuerst sollten Sie einen anderen Computer oder Laptop an den Internetzugang anschließen.Wenn unser Speedtest dann korrekte Werte liefert, surfen Sie mit der richtigen Geschwindigkeit, was dafür spricht, dass die Ursache des Problems an Ihrem eigenen Computer liegt.Wenn der Test jedoch genauso schlechte Messergebnisse liefert, dann ist die Verbindung mangelhaft.

Datenvolumen erschöpft?

Möglicherweise hat Ihr Internetanbieter die Geschwindigkeit bewusst gedrosselt, falls Sie ein begrenztes monatliches Datenvolumen überschritten haben.
Diese Drosselung ist in der Regel bis zum nächsten Abrechnungszeitraum wirksam. Danach wird die Bandbreite wieder angehoben.
Haben Sie eine Flatrate ohne Drosselung, könnte auch ein Problem an Ihrem Router oder Modem vorliegen. Überprüfen Sie alle Kabelverbindungen und ersetzen Sie möglicherweise geknickte oder eingeklemmte Kabel.
Wenn sich das Problem nicht weiter lokalisieren lässt, kontaktieren Sie Ihren Anbieter und berichten Sie davon, dass Sie bereits mehrere Probleme ausschließen können.